TIERE

Größter Wildwechsel Übergang
  • von Maike
  • /
  • Größter Wildwechsel Übergang
  • /
  • 47

Könnte es sein das wir durch unsere Art zu leben andere Arten gefährden? In Kalifornien entsteht der bisher größte städtische Wildwechsel Übergang.

Erster Fall von Afrikanischer Schweinepest (ASP) in Deutschland?
  • von Maike
  • /
  • Erster Fall von Afrikanischer Schweinepest (ASP) in Deutschland?
  • /
  • 37

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) könnte erstmals in Deutschland ausgebrochen sein. Der Verdachtsfall besteht bei einem Wildschwein im Landkreis Spree-Neiße.

Es wird zu warm: Tausende Arten fliehen in Richtung der Pole
  • von Maike
  • /
  • Es wird zu warm: Tausende Arten fliehen in Richtung der Pole
  • /
  • 57

Auf der Grundlage von 258 bestehenden Studien betrachteten die Forscher um Jonathan Lenoir (Amiens) und Romain Bertrand (Toulouse) gut 30.000 Lebensraumveränderungen bei mehr als 12.000 Arten von Bakterien, Pilzen, Pflanzen und Tieren. Über die Ergebniss

Schlimmste Heuschreckenplage in Indien seit 27 Jahren
  • von oSe
  • /
  • Schlimmste Heuschreckenplage in Indien seit 27 Jahren
  • /
  • 41

Neu Delhi - Mitten in der Corona-Krise plagt Indien die schlimmste Heuschreckenplage seit knapp drei Jahrzehnten.

Umstrittenes Experiment: Hybrid Tiere
  • von Maike
  • /
  • Umstrittenes Experiment: Hybrid Tiere
  • /
  • 41

So etwas gab es noch nie: Biologieforschern gelingt es, sehr spezielle Lebewesen zu erschaffen, die zur Hälfte Schweine und zur Hälfte Affen sind. Dies wirft natürlich ethische Fragen auf, könnte uns aber auch dabei helfen, dem Mangel an Spenderorganen en

„Lock-down“ lässt Bienen nicht abheben
  • von Maike
  • /
  • „Lock-down“ lässt Bienen nicht abheben
  • /
  • 50

Die tatsächlichen und drohenden Folgen der Coronavirus-Pandemie und ihrer Bekämpfung sind schier unübersehbar. Eine davon klingt zunächst vernachlässigbar, hat es aber in sich: Bienen können wegen des „Lock-down“ vielfach nicht dorthin gelangen, wo sie dr

Trump; nennt Kritik in Corona-Krise 'Hexenjagd'
  • von Maike
  • /
  • Trump; nennt Kritik in Corona-Krise 'Hexenjagd'
  • /
  • 37

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hat in der Corona-Krise erneut Gouverneure der Demokraten in den Bundesstaaten angegriffen und zugleich die Arbeit seiner eigenen Regierung gelobt. "Der Rest der Welt schaut auf uns, und sie respektieren, w

Krefeld: Zoo lässt einheimische Wildtiere töten
  • von Maike
  • /
  • Krefeld: Zoo lässt einheimische Wildtiere töten
  • /
  • 40

Nachdem in Krefeld offenbar Stadtfüchse einzelne Zootiere erbeutet haben, will der Zoo nun Jagd auf Füchse machen: Mittels Fallen sollen sie gefangen und schließlich getötet werden. Das Aktionsbündnis Fuchs kritisiert diese ebenso sinnlose wie grausame Ma

Feuer-Inferno im Krefelder Zoo – alle Affen tot
  • von oSe
  • /
  • Feuer-Inferno im Krefelder Zoo – alle Affen tot
  • /
  • 86

Krefeld. Schlimme Tragödie an Silvester im Krefelder Zoo: Das Affenhaus ist in der Nacht komplett abgebrannt.

Kilometertief unter der Erde lebt der Teufelswurm
  • von Maike
  • /
  • Kilometertief unter der Erde lebt der Teufelswurm
  • /
  • 44

Die Erdkruste ist ein gigantischer Lebensraum, der von unzähligen Arten bewohnt wird – "König" dieser unterirdischen Welt ist ein Wurm

Extremwurm mit drei Geschlechtern entdeckt
  • von Maike
  • /
  • Extremwurm mit drei Geschlechtern entdeckt
  • /
  • 73

Der kalifornische Mono Lake ist nichts für Weicheier. Denn das Gewässer ist stark alkalisch. Jetzt wurden dort unbekannte Tierarten entdeckt.

Bedrohte Schildkröten kehren in die Wildnis zurück "Zootier des Jahres" erbringt mehr als 50.000 Euro
  • von Maike
  • /
  • Bedrohte Schildkröten kehren in die Wildnis zurück "Zootier des Jahres" erbringt mehr als 50.000 Euro
  • /
  • 42

Großer Erfolg für den Artenschutz: Die Kampagne "Zootier des Jahres" hat 2018 mehr als 50.000 Euro für den Schutz der Scharnierschildkröten erbringen können. Diese Mittel gehen nun zwei Projekten zu, die sich um die Rettung der hochbedrohten Gattung bemüh

Forscher entdecken toten Wal mitten im Dschungel – und stehen vor einem Rätsel
  • von Maike
  • /
  • Forscher entdecken toten Wal mitten im Dschungel – und stehen vor einem Rätsel
  • /
  • 60

Wissenschaftler fanden den Wal mehrere Kilometer entfernt von der Küste.

Invasion der Eisbären: „Der Klimawandel ist schuld an der Misere“
  • von Maike
  • /
  • Invasion der Eisbären: „Der Klimawandel ist schuld an der Misere“
  • /
  • 48

Auf einer russischen Inselgruppe herrscht Eisbäralarm: Dutzende der Raubtiere sind in eine Siedlung eingedrungen. Experten machen den Klimawandel verantwortlich, der den Lebensraum der Tiere zerstört. Es gibt aber noch einen weiteren Grund.

Warum die Welt doch nicht im Meer versinkt – oder: Korallen lügen nicht!
  • von Maike
  • /
  • Warum die Welt doch nicht im Meer versinkt – oder: Korallen lügen nicht!
  • /
  • 48

Mal verbrennen wir im Ozonloch. Mal ersticken wir im Stickstoff. Zur Zeit werden wir am liebsten im Dieseldampf verkohlt. Ersaufen werden wir so oder so. Räusper: Eigentlich schon seit 20 Jahren. Hüstel: Spätestens in 100 Jahren, oder so. Dann aber ganz,

China erlaubt Handel mit Nashorn- und Tigerprodukten
  • von Maike
  • /
  • China erlaubt Handel mit Nashorn- und Tigerprodukten
  • /
  • 46

Es ist ein Rückschlag für den Artenschutz: China will den Handel mit Körperteilen bedrohter Tierarten wie Nashörner und Tiger zu bestimmten Zwecken erlauben. Ausnahmen beim bisherigen Verkaufsverbot solle es etwa zu Heilzwecken, für die Forschung und aus

Der globale Insektenzusammenbruch
  • von Maike
  • /
  • Der globale Insektenzusammenbruch
  • /
  • 38

Weltweit mehren sich Hinweise, dass Insekten massenhaft verschwinden. Ihr funktionaler Verlust könnte für die Menschheit noch gravierender sein als der Klimawandel.

Größte Hunde-Schlachtanlage macht dicht
  • von Maike
  • /
  • Größte Hunde-Schlachtanlage macht dicht
  • /
  • 44

Nahe Seoul befindet sich die größte Hunde-Schlachtanlage Südkoreas. Schon lange ist sie Tierschützern ein Dorn im Auge. Jetzt wird der riesige Komplex dem Erdboden gleichgemacht. Tierschützer hoffen auf weitere Schlachthofschließungen.

Toter Wal mit sechs Kilo Plastik im Bauch entdeckt
  • von Maike
  • /
  • Toter Wal mit sechs Kilo Plastik im Bauch entdeckt
  • /
  • 43

Vor Indonesien haben Umweltschützer mehrere Kilo Plastik aus dem Magen eines toten Pottwals gezogen - darunter 115 Plastikbecher und ein Paar Flip-Flops.

Löwenbaby in Luxusauto auf Champs-Elysées entdeckt
  • von Maike
  • /
  • Löwenbaby in Luxusauto auf Champs-Elysées entdeckt
  • /
  • 43

In Paris haben Polizisten einen Lamborghini kontrolliert - und im Innenraum des Sportwagens ein Löwenbaby gefunden. Es war nicht der erste Vorfall dieser Art in der französischen Hauptstadt.

Zoo des Grauens

Ein Tierpark im albanischen Mbrostar steht wegen schlechter Haltungsbedingungen der Tiere in der Kritik. Tierschützer der Organisation "Vier Pfoten" und die albanische Regierung haben die Tiere aus dem Zoo in Obhut genommen. Nicht alle Tiere haben die A

Cette IA veut protéger les baleines en écoutant leur chant !
  • von oSe
  • /
  • Cette IA veut protéger les baleines en écoutant leur chant !
  • /
  • 46

Le géant Google s’est associé à une équipe de chercheurs afin d’utiliser de nombreux enregistrements de chant de baleines à bosse. Le but ? Mieux comprendre le déplacement de ces animaux et les protéger, principalement des accidents impliquant des bateaux

Tausende Amseln erkrankt oder gestorben
  • von Maike
  • /
  • Tausende Amseln erkrankt oder gestorben
  • /
  • 38

An dem für Vögel gefährlichen Usutu-Virus sind in diesem Jahr bereits tausende Tiere erkrankt oder gestorben. Laut dem Naturschutzbund NABU sind es in diesem Jahr mehr als je zuvor.

Honigbienen sind die ersten Insekten, die das Konzept der Null verstehen
  • von Maike
  • /
  • Honigbienen sind die ersten Insekten, die das Konzept der Null verstehen
  • /
  • 42

Schon lange war bekannt, dass Bienen zu den smartesten Insekten der Welt gehören. Doch australische Forscher zeigen jetzt, dass sie sogar abstrakte Konzepte begreifen können.

Wissenschaftliche und Ethische Konsequenzen vom „Tiermodell Maus“
  • von Maike
  • /
  • Wissenschaftliche und Ethische Konsequenzen vom „Tiermodell Maus“
  • /
  • 44

Die Maus ist ein kleines Säugetier, das gerne als Tiermodell in Experimenten der Biologie, Medizin oder Psychologie benutzt wird, da sie einfach zu erhalten und zu handhaben ist. Weltweit werden von der Industrie und Wissenschaftlern Milliarden an Mäusen

Wale und Delfine
  • von Maike
  • /
  • Wale und Delfine
  • /
  • 36

In vielen Kulturen wurden Wale schon vor langer Zeit verehrt. Auch heute noch umgibt sie ein Mythos. Die Bartenwale beeindrucken durch ihre gigantischen Körper, die kleineren Zahnwale durch ihre wendige Eleganz und Neugier. Wale sind Säugetiere, die währe

Düren (DE): Grausame Tierquälerei in McDonald’s-Schlachthof aufgedeckt
  • von Maike
  • /
  • Düren (DE): Grausame Tierquälerei in McDonald’s-Schlachthof aufgedeckt
  • /
  • 65

Im Oktober und November 2017 dokumentierten Ermittler von SOKO Tierschutz die Zustände im Schlachthof Frenken in Düren, einem Grossbetrieb, der McDonald’s mit Fleisch beliefert. Das Ergebnis: Tierquälerei, Inkompetenz und Hygienechaos.

Schlangen

In der christlichen Kultur gelten Schlangen als hinterlistig und falsch. In anderen Ländern, wie zum Beispiel Indien, werden sie dagegen als Gottheiten verehrt, um die sich viele Mythen ranken. Schlangen sind eher scheue und zurückhaltende Tiere, in der R

Ein großes Herz: Obdachloser aus Thailand verzichtet auf Essen, um seine Katzen-Familie zu füttern
  • von Maike
  • /
  • Ein großes Herz: Obdachloser aus Thailand verzichtet auf Essen, um seine Katzen-Familie zu füttern
  • /
  • 46

Dieser obdachlose Thai mag vielleicht etwas unpoliert erscheinen, aber er hat ein großes Herz. Von dem mageren Lohn, den er durch den Verkauf von Limetten verdient, kauft er Futter für streunende Katzen, die er als seine Familie betrachtet. Man sollte ebe

Selbstgebauter Bienenstock, um die Bienen zu retten !
  • von Maike
  • /
  • Selbstgebauter Bienenstock, um die Bienen zu retten !
  • /
  • 34

Selbstgebauter Bienenstock, um die Bienen zu retten – die Idee verbreitet sich wie ein Lauffeuer Veröffentlicht am Mai 1, 2017 in Umwelt/Welt

Wilderer setzen dem drittgrößten Landtier der Erde zu
  • von Maike
  • /
  • Wilderer setzen dem drittgrößten Landtier der Erde zu
  • /
  • 46

Der Waldelefant ist nicht nur kleiner, sondern auch weit seltener als sein Verwandter aus der Savanne

Das große Heulen
  • von Maike
  • /
  • Das große Heulen
  • /
  • 53

Sie sind so gewitzt und anpassungsfähig wie kaum ein anderes Tier – und werden gnadenlos gejagt: Kojoten. In Calgary versucht eine Wissenschaftlerin, sie zu schützen.





Videos