change language     -        


7 Mittel zur Entgiftung von Schwermetallen und Toxinen

February 26, 2019, 1:24 pm

Type: Gesundheit

       




news_image

Quelle Image:  Fotolia.com

 

Schwermetalle und Toxine nehmen wir jeden Tag über die Nahrung, durch die Luft und durch das Wasser auf. Deshalb ist es wichtig den Körper von Zeit zu Zeit zu entgiften. Gerade nach Impfungen muss man den Körper reinigen.


 

 

Dieser Beitrag soll keine Diskussion über Impfungen entfachen, aber jeder muss irgendwo zugeben, dass nicht alle Inhaltsstoffe in den Impfungen gut für den Körper sind. Denn Fakt ist, dass sich auch Schwermetalle und Toxine in manchen Impfdosen befinden.

Gerade bei Kindern sollte man Acht geben, da sich deren Immunsystem noch in der Entwicklungsphase befindet.

 

Inhaltsstoffe
Wir haben uns über die Inhaltsstoffe von Impfungen erkundigt. Ferner enthalten die Impfstoffe nicht nur Erreger oder Anti-Körper. Impfstoffe können folgendes beinhalten: Saccharose, Fructose, Dextrose, Kaliumphosphat, Aluminiumkaliumsulfat, Pepton, Rinderextrakt, Formaldehyd, FD & C Gelb # 6, Rinderserum, Natriumbicarbonat, Mononatriumglutamat, Aluminiumhydroxid, Benzethoniumchlorid, Thimerosal, Ammoniumsulfat, Glutaraldehyd, Aluminiumphosphate, Adjuvans und Ethanol.

Das ist eine lange Liste mit Inhaltsstoffen und viele davon haben eine GHS-Gefahrstoffkennzeichnung. Leider werden viele dieser Stoffe nicht auf natürliche Weise vom Körper ausgeschieden, sodass eine Entgiftung notwendig ist.

 

 

Hier sind 7 Mittel zur Entgiftung von Schwermetallen und Toxinen

1.  Fußbad zur Entgiftung

Ein Fußbad unterstützt Ihren Körper ebenfalls sehr wirksam bei der Entgiftung. Nicht umsonst werden die Fußsohlen auch als zweite Nieren bezeichnet, denn sie scheiden Gifte effektiv aus. Verwenden Sie eine Fußwanne und geben Sie ebenfalls 37 °C warmes Wasser sowie ca. 1 Esslöffel Badesalz hinein.





Auch hier sollte die Dauer nicht unter einer halben Stunde liegen und kann auf mindestens eine Stunde erhöht werden. Im Sommer können Sie gerne auch ein kühlendes Fußbad nehmen. Das Baden Ihrer Füße in basischem Wasser ist täglich möglich.

Besonders empfehlenswert ist Heilerde mit Bentonit, denn diese tut dem Körper auf verschieden Arten gut. Bentonit ist eine einzigartige Heilerde, denn sie besitzt die Fähigkeit eine "elektrische Ladung" zu erzeugen wenn Sie feucht wird. Sobald die Heilerde mit Flüssigkeit in Berührung kommt, verändern sich ihre elektrischen Komponenten und geben ihr die Fähigkeit Gifte, Schwermetalle, Verunreinigungen und Chemikalien zu absorbieren.

Außerdem dehnt sich Bentonit bei Berührung mit Wasser wie ein hoch poröser Schwamm aus. Gifte werden in den Schwamm durch elektrische Anziehung in den Schwamm befördert und dort gebunden.
Bentonit besitzt eine starke negative Aufladung, die sich mit der positiven Aufladung vieler Gifte verbindet.

Wenn die Heilerde mit einem Gift, einer Chemikalie oder einem Schwermetall in Berührung kommt, dann absorbiert sie das Toxin und gibt ihrerseits ihre Mineralien an den Körper ab. Bentonit unterstützt auch die Sauerstoffzufuhr zu den Zellen, da sie überschüssigen Wasserstoff entzieht und den Zellen dabei hilft, diesen mit Sauerstoff zu ersetzen.

 

benötigte Zutaten:

Bittersalz
Bentonit-Heilerde
Apfelessig
Heißes (fast kochendes) Wasser
ätherische Öle für den Duft (optional)
eine Bürste mit Naturborsten zum Peelen der Haut
ein großer Eimer oder eine Schüssel

 

2.  Knoblauch

Forscher konnten in einer Studie, die an Laborratten durchgeführt wurde, feststellen, dass Knoblauch Schwermetalle aus dem Körper filtern kann. Vor allem stellten die Wissenschaftler fest, dass Knoblauch die Organe vor einer Schwermetallvergiftung schützen kann.

Hier eignet sich natürliches Knoblauchpulver oder auch Knoblauch-Kapseln, da nicht jeder Mensch ein gutes Verhältnis zu Knoblauch hat. Alternativ können 2-3 Zehen am Tag verzehrt werden.

 

3.  Silicium

Silicium kann bei der Entgiftung von Schwermetallen helfen. Aluminium kann über den Urin ausgeschieden werden, wenn man Silicium einnimmt. Das hört sich vielleicht ein wenig merkwürdig an, aber es entstehen keinerlei Gefahren bei der Einnahme von Silicium. Zudem sollte wir ausreichend Wasser trinken. Außerdem sollte man auf einen gesunden Vitamin B- und Kaliumspiegel achten.





Eine der besten Möglichkeiten um natürlich Silicium aufzunehmen, ist Schachtelhalm Kraut, Hafer oder Alfalfa Sprossen. Alternativ kann auf Kapseln oder siliciumreiches Wasser zurück gegriffen werden.

 

4.  Chlorella

Chlorella ist Entgiftung pur. Die Alge ist einzigartig, da es sich nicht an die Mineralien bindet, die unser Körper braucht um optimal zu funktionieren. Das heißt nützliche Mineralien wie Kalzium, Magnesium oder Zink bleiben dem Körper erhalten. Es ist fast so, als ob Chlorellaweiß, welche Elemente in unseren Organismus gehören und welche nicht. Außerdem entfesselt die Einnahme von Chlorella eine kleine Armee in unserem Körper, um den Kampf mit den Toxinen aufzunehmen.

Am besten eignet sich Chlorella-Pulver in einem Smoothie oder als Tabletten.

 

Chlorella-Algen-Pulver

Chlorella-Algen-Pulver

 

5.  Probiotika

Probiotika werden benötigt um ein gutes Bakteriensystem aufrecht zu erhalten. Sie können helfen die Anzahl der schlechten Bakterien zu verringern, während sie das Gleichgewicht zwischen guten und schlechten Bakterien im Darm wiederherstellen können. Durch das Gleichgewicht kann unser Organismus richtig funktionieren.

Gesunde probiotische Lebensmittel sind: Bio-Joghurt, Kefir, Sauerkraut, Kombucha (nicht für Diabetiker) und fermentiertes Gemüse.

 

6.  Omega 3

Es ist kein Geheimnis, dass Omega 3 besonders gut für das Gehirn ist. Doch auch für die Zellreparatur und Reinigung von Toxinen aus dem Gehirn, eignet es sich hervorragend. Durch den hohen Fettgehalt reinigt es vor allem das Gehirn von schädlichen Stoffen. Dies ist der Fall, da Omega 3 ähnliche Fette besitzt, wie die in unseren Zellen und unserem Gehirn.

Für reichlich Omega 3, ist es am besten, 1-2 mal in der Woche fettigen Fisch zu essen. Wer das nicht mag, kann alternativ auch Omega 3 Kapseln einnehmen.

 

7.  Koriander

Gemäß Natural Society ist Koriander ein sehr sanftes Entgiftungsmittel. In einer Studie, veröffentlicht im Journal of Ethnopharmacology, verwendeten die Forscher Koriander bei Mäusen, die eine Bleivergiftung hatten. Sie stellten fest, dass durch die Einnahme von Koriander der Bleigehalt im Körper und vor allem in den Knochen erheblich gesenkt wurde.

Zur Entgiftung eignet sich Koriander Gewürz oder ätherisches Korianderöl im Bad oder als Aromatherapie. Als Gewürz sollte Koriander täglich zum Essen oder in einen Smoothie hinzugegeben werden.

 

Weitere Informationen

Neben den vorgestellten Pflanzen, die Schwermetallen und Aluminium ausleiten können, gibt es eine Vielzahl von wundervollen Gewächsen, die Deine Körperfunktionen, z.B. Deinen Stoffwechsel und Deine Ausleitungsorgane unterstützen sollen und somit Deine Entgiftung optimieren.

Als natürlicher Lieferant von Mineralstoffen und Spurenelementen eignet sich zur gesunden Ernährungsweise die Brunnenkresse. 
Blasentang kann Deinen Stoffwechsel anregen, was bei einer Entgiftung sehr förderlich ist.

Die in der Goldrute enthaltenen Bitterstoffe, ätherischen Öle, Gerbstoffe, Flavonoide und Saponine können stark entwässernd, schweißtreibend, krampflösend, verdauungsfördernd und entzündungshemmend wirken und bei Harnwegserkrankungen oder Blasenentzündungen unterstützen sowie die Ausleitung verbessern.

<




Auch die Wacholderbeere kann die Arbeit der ausleitenden Harnwege fördern und soll den Verdauungstrakt beruhigen, entgiften, Keime töten und kann sogar bei Rheuma unterstützen.


Quelle: Lexikon der Gesundheit



news_image

Die Agenda Iran wird unaufhörlich voran getrieben. Die USA sind offenbar mit einer unbemannten Aufklärungsdrohne in Iranischen Luftraum eingedrungen. Daraufhin wurde die Drohne vom Iranischen Militär abgeschossen. Dies ist nicht der erste Vorfall dieser a

Read more

news_image

Das Thema Klimawandel durchzieht nun seit vielen Jahren die Medienlandschaft. Es geht dabei prinzipiell um zwei grundlegende Themenbereiche. Zum einen geht es um die Menge an Co2 welche vom Menschen produziert wird und somit definitiv einen Anteil zum Kli

Read more

news_image

Ein Online Beitrag des Internet Nachrichten Portals focus.de vom 18.03.2019 rät seinen Lesern kein Himalaya Salz mehr zu kaufen. In dem Beitrag geht es darum das Himalaya Salz gar nicht aus der Region die man als  „ Himalaya „ kennt, stammen soll. Es wi

Read more

news_image

Der Buddhismus kann Christen oder Muslimen schon etwas seltsam vorkommen. Denn in diesem Glauben gibt es kein Paradies und keinen allmächtigen Gott. Heute bekennen sich rund 360 Millionen Menschen zu der friedlichen Lehre, deren Geschichte 2500 Jahre zurü

Read more

news_image

Am 14. Juli berichteten wir bereits über die jüngsten Vorfälle im Golf von Oman bei denen mehrere Frachtschiffe angegriffen wurden und haben aufgezeigt mit welch Fadenscheinigen gründen offenbar auf einen weiteren Konflikt in der Nahost Region gewettert w

Read more


allnews_image

Der Krieg Maschine gegen Mensch ist bereits in vollem Gange und wird doch von den wenigsten wahrgenommen. Dabei spielt er sich vor unser aller Augen ab. Erfahren sie mehr...

Voir plus


allnews_image

Die Sicherheitslage in Deutschland ist derzeit mehr als bescheiden. Die Gefahr droht aus dem Antideutschen Lager, welches bereits im Bundestag Fuß gefasst hat.

Voir plus


allnews_image

Für " Verschwörungstheoretiker " kein Geheimnis, der Iran ist schon lange im Ziel der Eliten. Erfahren sie hier mehr...

Voir plus


allnews_image

Der Jupitermond Europa gilt schon lange als Favorit auf der suche nach ausserirdischem Leben. Erfahren sie mehr....

Voir plus


allnews_image

Wie Du Deine Zirbeldrüse wieder fit machst. Mit dem reinigen Deiner Zirbeldrüse öffnest Du ein Tor zu einem erweiterten Bewusstsein und einer neuen Wahrnehmung der Welt. Eine sehr kleine, Erbsen große Drüse in Form eines Pinienzapfens befindet sich in

Voir plus


allnews_image

Die Werte waren nach einem Besuch am Strand bereits so hoch, dass die US-Regierung nun die Risiken genauer untersucht.

Voir plus



allnews_image

Ist Fluorid giftig oder nicht giftig ? Erfahren sie hier mehr

Voir plus


allnews_image

Was sie über Co2 Wissen müssen Kohlenstoffdioxid, ein Gas was Buchstäblich die Welt bewegt !

Voir plus


allnews_image

Die Wüsten wachsen. Jedes Jahr werden weltweit Gebiete von mehr als der Fläche Griechenlands unfruchtbar. Besonders dramatisch ist die Lage in Afrika, weil hier der Verlust von landwirtschaftlich nutzbarem Land und wilder Natur einem besonders starken Bev

Voir plus


allnews_image

Ich sehe was, was du nicht siehst, Teil IV: Verschwörungstheorien, wonach AIDS als Biowaffe in US-Laboren entwickelt wurde, halten sich hartnäckig

Voir plus


allnews_image

Neuartige Behandlung gegen chronische Schmerzen, Entzündungen, Arthritis und Muskelkrämpfe wurde legalisiert. Klingt zu gut, um wahr zu sein? Lesen Sie weiter ...

Voir plus


allnews_image

Ultraschall auf Wunsch wird in der Schwangerschaft wegen kindlicher Gesundheitsbelastung ab 2021 gesetzlich untersagt. Ohne medizinische Indikation darf dann kein Ultraschall mehr angewendet werden.

Voir plus


allnews_image

Eine Studie von hunderten Wissenschaftlern liefert erschreckende Erkenntnisse über die Zerstörung der Natur durch die Menschheit.

Voir plus


allnews_image

Das Schlimmste, was einem nach dem Studium widerfährt, ist nicht der Kredit, den man abbezahlt, oder die Trennung vom Langzeitfreund. Es ist die Diagnose 40 Jahre Erwerbsarbeit.

Voir plus


allnews_image

Weihrauch galt den Menschen schon immer als ein magischer Stoff: Im alten Indien vertrieb er vermeintlich Dämonen, im Mittelalter Hexen. Kaum ein religiöses Ritual in der Antike kam ohne eine Räucherung mit dem Harz des Olibaums aus. In der katholischen K

Voir plus


allnews_image

Wer in der Schule stört oder seine Hausaufgaben nicht macht muss mit Nachsitzen oder anderen Strafen rechnen. Nicht so an einer Grundschule in Baltimore (USA). Dort schicken die Lehrer die Kinder in einen Meditationsraum.

Voir plus




allnews_image

Si auparavant la prédiction des comportements humains était une priorité pour améliorer la performance des entreprises et améliorer notre quotidien, aujourd’hui le souci de la protection de nos données est devenu un enjeu majeur.

Voir plus


allnews_image

Une chose est sûre, nous n’avons pas toutes et tous la même prédisposition cérébrale à effectuer des calculs mentaux. Certaines personnes ont de la facilité sans s’exercer, tandis que d’autres rencontrent un peu plus de difficultés. Quoi qu’il en soit, l’

Voir plus


allnews_image

Les superordinateurs ont beau piler les meilleurs champions de Go ou de jeux vidéos, ils n'en restent pas moins dépourvus de tout sens commun. L'Institut Paul Allen milite depuis des années pour une approche complètement différente, où l'IA serait capable

Voir plus


allnews_image

Une mise en parallèle très intéressante entre plantes et arithmétique : la suite arithmétique de Fibonacci, le nombre d'or et la beauté des spirales de la botanique... troublant !

Voir plus


allnews_image

Le réchauffement climatique pourrait faire disparaître les stratocumulus – ces nuages de basse altitude qui permettent, entre autres, de refroidir l’atmosphère. Les détails de l’étude sont publiés dans la revue Nature Geoscience.

Voir plus